Winterwandern

Eine Wanderung durch die märchenhafte Winterlandschaft, abseits des Rummels, dort wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Der Geheimtipp für jeden Naturliebhaber. Wandervorschläge für den Winter findest Du auf Friiischtailer.

 

Wandervorschläge Sommer


Geniesse die Freiheit der Berge und wandere durch eine der schönsten Naturlandschaften im Kanton Graubünden. Tschiertschen und Praden verfügen über ein markiertes Wanderwegnetz von rund 70 Kilometern Länge und über viele Spaziermöglichkeiten auf dem ausgedehnten Forst- und Güterwegnetz im näheren Dorfgebiet. 

2 bis 5 Stunden

Tschiertschen(1400üM)–Löser(1683üM)–Waldlehrpfad (Füxliweg)–Tschiertschen
Tschiertschen–Untersäss–Jochalp(2020üM)–Farur–Furgglis–Tschiertschen
Tschiertschen–Löser–Capätsch(1750üM)–Naturlehrpfad(Fuxliweg)–Tschiertschen
Tschiertschen–Uf Wald(1107üM)–Molinis(1041üM)–Höhi(1279üM)-Tschiertschen

 

4 bis 7 Stunden

Tschiertschen–Löser–Urdensee–Hörnli(2513üM)–Urdensee–Schafstein–Capätsch–Tschiertschen
Tschiertschen–Untersäss–Jochalp–Gürgaletsch(2443üM)–Farur–Furgglis–Tschiertschen
Tschiertschen–Farur–Schwarzhorn(2683üM)–Farurfurgga(2431üM)-Inner Urden-Tschiertschen

Urdensee_Jacques